Wasser ist Leben.

Warum CARELA?


Schnell wirkende und materialverträgliche Produkte mit hervorragender Reinigungswirkung ,
Desinfektion nur dort, wo sie erforderlich ist, dann aber richtig: Das alles ist CARELA Wasserhygiene.

Verantwortungsbewusste Versorger und Betreiber pflegen, reinigen und desinfizieren Behälter, Rohrleitungen, Filter und Wasseraufbereitungsanlagen regelmäßig, um die Wasserhygiene sicher zu stellen, die Betriebssicherheit zu gewährleisten, den Anschaffungswert lange zu erhalten. Und nicht zuletzt, um Mensch und Umwelt nicht zu gefährden. Dabei werden Sie stets zuverlässig betreut. CARELA bedeutet für Sie: optimale Sicherheit.

Zertifiziert nach DIN ISO 9001:2008, DIN ISO 14001**, SCC**: 2011

CARELA: Made in Germany!


In unserem Onlineshop für Wassermeister und Wasserversorger finden Sie ganz bequem die bewährten CARELA® Produkte und Geräte mit passendem Zubehör.

  • CARELA®-Pool Fugenklar-Gel

  • CARELA®-muEx forte

  • CARELA® BIO POOL greenPower

  • Unser Produktpalette

  • Der Burj Khalifa in Dubai ist mit seinen begehbaren 163 Stockwerken und einer Gesamthöhe von 828 Metern das höchste Gebäude der Welt. Auch hier wird die Trinkwasserversorgung erfolgreich mit CARELA®-Produkten gereinigt und desinfiziert. CARELA® bietet das weltweit breiteste Programm an Spezialreinigungs- und Spezialdesinfektionsmittel für die Wasserhygiene.
    Burj Khalifa, Dubai
  • Herr Messner, Wassermeister
    Vorführung des AIR-MAT silent - Reinigungsgerät aus dem Hause Carela - bei der Gemeinde Wutöschingen. Die Gemeinde Wutöschingen hat seit Jahren ein Reinigungsgerät mit Druckluft im Einsatz.

    Der Gemeinde wurde ein neues Reinigungsgerät vorgeführt, welches die neuen Arbeitsschutzklassen erfüllt und vor allem den Geräuschpegel reduziert. Zudem ist eine bessere Dosierung der Reinigungsmittel möglich. Der AIR-MAT silent konnte sein Können bei einer überzeugenden Vorführung unter Beweis stellen. Somit konnten wir die Gemeinde Wutöschingen davon überzeugen, sich ein neues Reinigungsgerät für die Behälterreinigung anzuschaffen.

    Herr Messner, Wassermeister der Gemeinde Wutöschingen war zufrieden mit der Vorführung und somit stand der Anschaffung nichts im Wege.
    Herr Messner, Wassermeister
    Gemeinde Wutöschingen
  • Gerald Krenkel, Wassermeister
    Regenerierung eines Enteisenungsfilters.

    Im Mai 2017, im Meisterbereich Nord wurde durch das CARELA Serviceteam die Regenerierung einer Enteisenungs-Filteranlage durchgeführt. Typ RWT-Filter GWL 120 aus dem Baujahr 2000, Durchmesser 1200 mm und einer Schütthöhe Filterkies 1500 mm. Filtermedium Quarzkies und Quarzsand. Der Filterdüsenboden sowie der untere Teil des Substrates waren im Laufe der Jahre verschlammt und stark verockert, sodass die Leistung stark zurück gegangen war.

    Das CARELA-Serviceteam nahm die Regenerierung im eingebauten Zustand unter Verwendung der speziell auf Filterregenerierung ausgerichteten CARELA Reinigungs- und Regenerierprodukte an ein und demselben Tag vor. Die Verockerung konnte vollständig gelöst und ausgespült werden. Danach war der Düsenboden sowie das Substrat wieder neuwertig und die Leistung wieder voll gegeben.

    Herr Krenkel war mit der Abwicklung, Durchführung und Betreuung sehr zufrieden und brachte dies auch zum Ausdruck.
    Gerald Krenkel, Wassermeister
    Zweckverband mittleres Erzgebirgsvorland Hainichen, Standort Meisterbereich Nord
  • Herr Dillenberger, Betriebsleiter
    Herr Dillenberger (Betriebsleiter und zuständig für das Freizeitbad Remagen) hatte im Frühjahr 2016 folgendes Problem:   Ein spezielles neu getestetes Überwinterungsmittel eines Fremdanbieters welches in die Becken gefüllt wurde, hatte komplett versagt. Die Becken (Fliesen sowie Fugen) waren sehr stark verunreinigt und die Verunreinigung war sehr schwer lösbar. Der Ocker hatte sich auf der gesamten Oberfläche nieder geschlagen. Zuerst versuchte man mittels Hochdruckreiniger und sehr vielen Mannstunden die Becken zu reinigen. Jedoch dauerte das so lange, dass der Eröffnungstermin und die Freigabe der Becken nicht eingehalten werden konnte. Auch saure oder Spezialreiniger anderer Hersteller brachten nur einen mäßigen Reinigungserfolg.   Die Lösung bot die Firma Carela aus Rheinfelden, die sich unter anderem auch im Bäderbereich (Reinigung und materialschonene Werterhaltung) spezialisiert haben. An einem Tag wurde ein spezieller Oberflächenreiniger aufgetragen der nach einer Stunde mittels Wasserstrahl (kein Hochdruckreiniger) abgespült wurde und sämtlichen Schmutz von der Oberfläche und aus den Fugen rückstandslos ablöste und wegspülte. Durch Firma Carela und deren Lösung konnten sämtliche weitere Termine eingehalten werden!
    Herr Dillenberger, Betriebsleiter
    Freizeitbad Remagen
  • Gerald Krenkel, Wassermeister
    Regenerierung eines Enteisungsfilters im Mai 2017 (Typ RWT-Filter GWL 120 aus dem Baujahr 2000, Durchmesser 1200 mm und einer Schütthöhe Filterkies 1500 m) im Meisterbereich Rochlitz. Filtermedium Quarzkies und Quarzsand. Der Filterdüsenboden sowie der untere Teil des Substates wurden im Laufe der Jahre verschlammt und verockert so daß die Leistung stark zurück gegangen war. Das Carela-Serviceteam nahm die Regenerierung im eingebauten Zustand  unter Verwendung des speziell darauf ausgerichteten Reinigers Carela Bio-Plus-Forte mit Ultraplus an einem Tag vor. Danach war der Düsenboden sowie das Substrat wieder neuwertig und die Leistung wieder voll gegeben. Herrn Krenkel war mit der Abwicklung, Durchführung und Betreuung sehr zufrieden und brachte dies auch zum Ausdruck.
    Gerald Krenkel, Wassermeister
    Zweckverband mittleres Erzgebirgsvorland Hainichen Standort Meisterbereich Rochlitz
  • Herr Dr. Hofmann
    Carela führt hier jedes Jahr eine Anwendungsschulung und Sicherheitsunterweisung für die Abschlußklassen durch.  Herr Dr. Hofmann fand diese Idee sehr gut und nach der ersten Durchführung wurde diese als feste Instanz gleich fortlaufend terminiert.   Es ist geplant, ggf. auch Carela-Geräte für die Ausbildung anzuschaffen ( Pipe-Des und Novomat ). Auch will man einen stillgelegten Hochbehälter von einem Wasserversorger übernehmen um hier auch praktisch intensiv zu schulen.
    Herr Dr. Hofmann
    Bildungsverein der  Ver- und Entsorgungsunternehmen Thüringen e.V. Ausbildungsstätte Weimar