CARELA®UV-CLEAR

Erhalten Sie Ihr Angebot

Spezialreiniger für Quarztauchrohre in UV-Anlagen, beseitigt biologischen Aufwuchs und schafft in kurzer Zeit reine Oberflächen

Artikelnummer: 1.23500.5 Kategorie: Schlagwörter: ,

Spezialreiniger für Quarztauchrohre in UV-Anlagen, beseitigt biologischen Aufwuchs und schafft in kurzer Zeit reine Oberflächen

Beschreibung:
Hoch wirksamer Reiniger, der in Zusammenarbeit mit führenden Herstellern von UV-Anlagen entwickelt und erprobt wurde. Entfernt Kalk, Eisen-, Manganoxide und biologische Ablagerungen in UV-Anlagen und ist für den Einsatz auf Edelstahl sehr gut geeignet. Das Konzentrat befreit die Quarzrohre zuverlässig und im Handumdrehen von mineralischen Belägen und Biofilmen.
Nach einer solchen Reinigung kann das UV-Licht erneut ungehindert durch das Quarzglas strahlen und die einwandfreie Wasserdesinfektion bzw. -oxidation ist wieder gewährleistet.

• für den Einsatz auf Edelstahl geeignet
• frei von Chloriden und Salzsäure
• ohne organische Säuren, Phosphate und andere umwelt- oder abwasserbelastende Stoffe

Anwendung:
Konzentrat stets 1:4 mit Wasser verdünnt bei einer Reaktionszeit von 10 – 15 Minuten einsetzen.

Tauchverfahren:
Legen Sie das ausgebaute Quarztauchrohr in eine mit 20-prozentiger CARELA® UV CLEAR-Lösung befüllte Kunststoffwanne. Nach 10 bis 15 Minuten Einwirkzeit mit einem Tuch abwischen und mit klarem Wasser abspülen.

Umlaufverfahren:
Befüllen Sie die Anlage über die dafür vorgesehenen Einlasshähne mit einer 20-prozentigen CARELA® UV CLEAR-Lösung und starten Sie das Reinigungsprogramm. Nach dessen Ende ist die Anlage zu entleeren und gründlich mit Wasser zu spülen.

Sprühverfahren:
Stellen Sie das ausgebaute Quarztauchrohr in ein geeignetes Gefäß und besprühen Sie es mittels des CARELA® DPZ mehrfach satt mit einer 20-prozentigen CARELA® UV CLEAR-Lösung. Nach Lösung der Anhaftungen mit einem Tuch abwischen und mit klarem Wasser abspülen. Bei hartnäckigen Belägen kann die Konzentration bis 1:2 und die Einwirkzeit auf maximal eine Stunde erhöht werden. Nach der Reinigung wird die UV-Anlage in Betrieb genommen und die UV-Dosis über die anlagenseitige Kontrollanzeige überprüft. Der relative Wert sollte > 85% liegen. Das anfallende Waschwasser kann, ggf. nach Neutralisation oder Verdünnung, ohne weitere Behandlung zum sanitären Abwasser gegeben werden.

Hinweis: Verchromte und verzinkte Teile sowie Aluminium, Kupfer, Messing und unlegierte Stähle nicht mit CARELA® UV CLEAR in Kontakt bringen.
Weitere Angaben siehe Arbeitsanweisung. Keine Gewährleistung wegen der Vielseitigkeit der Anwendung.

Hinweis:
Unter Verschluss und für Kinder unzugänglich aufbewahren.

• Bewahren Sie Reinigungsmittel außerhalb der Reichweite von Kindern auf.
• Bewahren Sie Reinigungsmittel wegen der Verwechslungsgefahr nicht in die Nähe von Getränkeflaschen auf.
• Füllen Sie Reinigungsmittel in keinem Fall in Getränkeflaschen um. Die Reinigungsmittel könnten mit Lebensmitteln verwechselt und dadurch getrunken werden.

GebindegrößeBestellnummer
Gebinde: 5 kg Art. Nr. 1.23500.5

Nettopreise auf Anfrage

Gewicht 5 kg
X
Willkommen bei CARELA
Suchen Sie ein PRODUKT oder ein SICHERHEITSDATENBLATT?
WooChatIcon 0