Abbildungen können vom
Original abweichen.

HYDRO2DES (A)

HYDRO2DES wird zur Erstdesinfektion neu verlegter Rohrleitungen bzw. zur Desinfektion bereits in Betrieb befindlicher Rohrleitungen eingesetzt und gewährleistet so die gewünschte Keimfreiheit

Artikelnummer: 1.20161.10

Beschreibung

Komponente ((A)) zum 2-Komponentenprodukt HYDRO2DES (Artikel-Nr. 1.20160.20) mit aktivem Sauerstoff für die Desinfektion von Trinkwasseranlagen aus Edelstahl zur Rohrleitungen

HYDRO2DES wird zur Erstdesinfektion neu verlegter Rohrleitungen bzw. zur Desinfektion bereits in Betrieb befindlicher Rohrleitungen eingesetzt und gewährleistet so die gewünschte Keimfreiheit.

HYDRO2DES hat sich international im Trinkwasserbereich bestens bewährt. Im Vergleich zu Chlorpräparaten zeichnet sich HYDRO2DES durch eine sichere Wirkung und Geruchslosigkeit aus. Es enthält keine Salzsäure, keine Chloride, keine kationenaktive Detergentien und keine Schwermetalle (Silber).

Anwendung:

HYDRO2DES (A) ist die Komponente ((A)) zum 2-Komponentenprodukt HYDRO2DES (Art. Nr. 1.20160.20, 20 kg a 2×10 kg Kanister). Es besteht aus HYDRO2DES (A) und Komponente 2 im Verhältnis 1:1, das unmittelbar vor der Verarbeitung gemischt wird. Diese Mischung wird anschließend auf die erforderliche Anwendungskonzentration verdünnt.

Materialien und Werkstoffe:

HYDRO2DES wird auf folgenden Materialien und Werkstoffen eingesetzt:

• Edelstahl
• Stahl
• Stahl beschichtet mit Epoxidharz
• Stahl beschichtet mit Gummi
• PVC, PVC-U, PVC-C
• PE-HD, PE-X, PP-H, PP-R, PB
• Epoxidharz Beton, mineralische Beschichtungen, verzinkter Stahl sollte nur nach vorheriger Absprache mit uns behandelt werden, da hier ein verstärkter Oberflächenangriff bis zur gänzlichen Entfernung des Zinkes auftreten kann

Kennzeichnung:

Gefahr
Gefahrenhinweise:
Kann gegenüber Metallen korrosiv sein.
Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
Sicherheitshinweise:
Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.
BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.
BEI BERÜHRUNG MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen.
BEI Exposition oder falls betroffen: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.

Hinweis:

CARELA® Biozidprodukte enthalten ausschließlich Biozidwirkstoffe nach Artikel 95 Liste (ECHA).
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Zusätzliche Information

Gewicht 10 kg

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Titel

Nach oben