Das modulare Wasserkonditionierungssystem stellt eine rechtssichere und langfristige Alternative dar

Durch die Biozid-Verordnung (EU) Nr. 528/2012 haben sich für die Dosierung und Anwendung von Bioziden zur Wasseraufbereitung erhebliche gesetzliche Veränderungen ergeben. In-situ-Anlagen sind Schnee von gestern geworden. Ein automatisierbares Wasserkonditionierungssystem ist die Lösung.

Eine Desinfektion darf nach Artikel 17 (1) der Biozid-Verordnung nur mit zugelassenen Biozidprodukten durchgeführt werden. Die Zulassungspflicht für in situ hergestellte Biozidprodukte liegt jetzt beim Betreiber der Anlage.

CARELA bietet mit der CAREbox eine einfache, rechtssichere Lösung. Weitere Informationen können Sie der Broschüre entnehmen.

CARELA® Biozidprodukte enthalten ausschließlich Biozidwirkstoffe nach Artikel 95 Liste (ECHA).
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Weitere Beiträge